Frauenmantel

Frauenmantel – lat. Bezeichnung: Alchemilla mollis

FrauenmantelDer Frauenmantel kann wild wachsen wird aber auch in heimischen Gräten kultiviert. DIe Blütezeit der Pflanze ist zwischen den Monaten Juni und August.  Der Frauenmantel hat grün bis gelbe Blüte und ist bekannt dafür besonders starkwüchsig zu sein. Die Pflanze gehört zu den großblütigen Gartensorgen.

Frauenmantel im Garten – welche Bodenqualität ist notwendig?

Um Frauenmantel anpflanzen zu können, sollte der Boden nicht zu sandig sein. Ein hoher Nährstoffanteil im Boden ist für die Pflanze genauso wichtig, wie große Mengen Lehm oder Ton im Boden.

Frauenmantel – die Pflege

Nach dem Winter ca. März sollten unbedingt die abgestorbenen Blätter entfernt werden. Dieser Zeitpunkt ist auch ideal, um die Pflanze zu düngen, damit der Austrieb erleichtert wird. Schneidet man den Frauenmantel nach der Blüte zurück darf man sich über eine Nachblüte im September freuen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close